Liricas Analas: «Siemis»

For the swiss hip hop act Liricas Analas we produced the track Siemis. They rap in the fourth language of Switzerland – «Rumantsch» – only spoken by few thousand persons in the valleys around Davos and Chur in the swiss alps. Liricas Analas means ass rhymes and Siemis means dreams. The video was shoot in the thermal bath pools in Vals, designed by the famous architect Peter Zumthor. The magic atmosphere in this location made it easy for director Patrick Julier and his D.O.P. Henry Maurer to capture great images.

Übersetzung aus dem Rätoromanischen (von www.analas.ch)

«Träume»

Wir geben euch Flügel und nehmen euch mit in
die Luft, aus der verwirrenden, kaum realen
Welt, voller schönerer Farben.
Es gibt so viele klare Wege in dieser aus
zahlreichen Fabeln bestehende, abstruse Welt.

Stell dir vor, du hättest die Gabe, dir deine eigene
Wunderwelt zu schaffen, wo sich alles
umgestalten lässt. Es wäre wie in einer Matrix.
Du könntest dein eigenes Skript schreiben und
sicher sein, das es fantastisch wird. Ich stelle mir
vor, was dass für ein Land wäre. Ohne
Verschmutzungen, Traurigkeit, sicher ohne einen
einzigen Krieg. Reichtum wäre gerecht verteilt
und jedes Mal, wenn etwas nicht gefällt würde
ich eine kleine Änderung machen. Der Mond
erscheint auf Wunsch zwei Mal am Himmel.
Einmal als Halb- und dann als Vollmond würde
er vom Wind begleitet erscheinen, der mit
Gesang den neuen Tag ankündigt und verspricht,
dass es wieder einmal ein angenhmer Tag sein
werde. Die Fantasie setzt uns keine Grenzen,
darum kann sich jedermann mit uns auf diese
Reise begeben. Wir rufen jeden von euch auf:
kommt mit uns mit, kommt mit uns mit!

Refrain

Ich tanze mit den Engeln und erhebe mich mit
meinem Beschützer. Ich höre fliessende
Melodien aus einer Flöte. Ringsum fliegen Noten
so gross wie Bäume und man begegnet, durch die
Landschaft spazierend, verschiedenen Sachen,
eleganten Figuren mit extravaganten Strukturen,
Karikaturen bezeichnend für die Stunden von
subreellen Vorstellungen, die jedem von uns
erscheinen und sich als Reflexion in unserem
Kopf ausbreiten.
Es ist so schön Bilder in Bildern zu sehen, so
schön sie wahrzunehmen. Jene, die man selber
gemalt hat voller Farben, aber ohne schwarz.
Einfach das, was einem gefällt und man zu den
eigenen Geheimnissen zählt. Träume sind für
mich wie geistige Erfrischungen, so real und
doch so unwirklich sobald man erwacht. Es sind
schöne Momente, die man bewahrt. Ich sehe
mich als König in einem Schloss. Umgeben von
prachtvollen Kränzen und mit einem Mantel um
die Schulter sage ich euch jetzt…

Refrain

Ich rufe Raben und Schlangen, erreiche Kühe
und Würmer, nehme Weiblein und Männlein und
reisse Grenzsteine aus. Ich hebe alles mit mir in
die Luft, alles mit mir nach oben in den warmen
Wind der geträumten Welt. Du hast ins Leere
getroffen, wenn du dich nicht traust.

Wer täumt nicht davon, seine Arme
auszustrecken, sich zu erheben und den Wind im
Gesicht zu spüren. Träume, die viel bewegen,
bestehen aus einem Halleluja, Müdigkeit und
eine herrvorragenden Matratze. Lasst nicht zu,
dass der Raucht denkt, was man träumen will,
und dass es in einem verdammten Rätsel endet.
Ein Traum kommt und geht. Es hängt nur davon
ab, was uns der Inhalt bedeutet. Kann
schlussendlich ein Teil von unserem Traum
realisiert werden? Ausreden töten unsere klaren
Ziele schneller als wir uns in unsere falschen
Welten zurückziehen können.

Refrain

source

(Visited 1 times, 1 visits today)
Try the Strongest CBD Oil! More than 50% off sale today!

Buy Quality Hemp Oil

You might be interested in

Comment (34)

  1. das isch eusi 4 .LANDESSPRACH VERDAMMT DIÄ DÖRF NIE UUUUUUUUUUSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSTTTTTTEEEEEEEEEERRRRRRRRBBBBBBBBBBBBBBBBBBBÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich liebe mini SCHWIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! BIN VERDAMMT STOLZ SCHWEIZER ZSI !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! tyler

  2. "I have no idea what they are singing, but it's awesome!" Yes, this approximates what some of those who left comments have written. But if one cannot understand a song (which is poetry set to music), if one cannot understand Romantsch, and if one cannot understand Schwyzertütsch (or Schwitzerdütsch), what is the point? Either the message is not worth hearing, or the speaker / singer prefers that the majority does not understand. What a shame!
    Or, on the other hand, perhaps it is best the outside world doesn't understand. After all, it is sophomoric to speak / sing in a language that only a handful of people comprehend.

  3. Immer na guet zum lose im 2018.
    Ich mag mich na dra erinnere wo das früehner als (CH)ind uf MTV glofe isch, wo's na gueti Musig brocht hend.

  4. Das Isch DÄ GEILSCHT HIP HOP TRACK EVER NÜT ISCH AU NUR ANNÄHERND SO GENIAL ,DE BEAT DIÄ KLASSISCHE TÖN UND SVIZZRA RUMANTSCH FOREVER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    JA MIR HÄND 4 LANDESSPRACHE

  5. So jetzt hanni ändlich alli 5 Albe vo Liricas Analas, Analfabad, Analogia, Analectrica, Analium & Banalitad + s SoloAlbum vo Flepp, Tuns e Margaritas^^

  6. die sproch esch vom ussterbe bedroht, aber als dütschschwiizer us de zentralschwiiz hesch so guet wie ke Möglichkeit, Rumantsch z lehre be üs. Ech hätt i de Schuel lieber Rumantsch glehrt als Französisch. Französisch bruuchi jo gliich ned, was bi Rumantsch wohl ned anderst wär, aber wenigstens hätti bezli dezue biitreit, dass die schön Sproch weniger schnell usstirbt.

  7. Nus dein a vus alas
    dein a vus alas
    Liricas Analas
    vus cun nus en l’aria
    Mettas avon, – ti vessas il dun da formar tiu agen mund da miraclas,
    nua che tut selai crear entuorn. Fuss sco dad esser ella matrix.
    Sas scriver tiu agen script, ed esser segirs ch’ei vegn fantastic.
    Mettel avon tgei quei fuss per ina tiara. Senza poliziun, tristezia,
    franc senz’ina sulett’uiara. Rehezia fuss repertida en fuorma adequata
    e mintga gada sche zatgei plai bu fagess ina pintga midada.
    La glina cumpara tenor giavisch duas gadas al firmament.
    Miez e l’autra plein sclaress ella, accumpignada dil vent.
    Che conta bi ed annunzia il clom dil di, ch’empermetta ch’ei vegn
    puspei ina gada in emperneivel di. La fantasia metta bu confins, perquei
    sa mintgin e scadin vegnir cun sin quei vaidi pign. Aschia clomein si finadin
    da vus: vegni cun cun nus, vegni cun cun nus.

    Refrain :
    Nus dein a vus alas prendin vus cun nus en l’aria.
    Ord il mund confus strusch real plein colurs pli bialas.
    Ei dat schi biaras vias claras
    en quei mund abstrus construius ord numerusas fablas.

    Cun ils aunghels jeu saultel, cun miu pertgirader ju sesaulza.
    Audel melodias flassegiontas ord la flauta. Ordenturn notas sgulontas
    schi grondas sco plontas ed ins entaupa spassegiont atras cuntradas
    differentas caussas. Elegantas figuras cun extravagantas structuras,
    caricaturas significont per las uras da subrealas imaginaziuns che da mintgin
    da nus cumparan, reflexiuns d'in auter mund en nies tschurvi sedarasan. Igl ei
    schi bi veser, schi bi da prender ver maletgs plain maletgs, cun da tuttas colurs
    auter che ner, malegiai d'ins sez. Quei che dad ins plai ed ins quenta tier ils
    agens secrets. Siemis ei per mei refrestgs spitals schi reals mo teatrals
    schi spert sco ins ei allerts. Bials muments ch’ins tegn sut tetg. Vesel castials
    en in ch’jeu stundel, sun retg. Circumdaus da tschupials tut schi pompus e
    cun il mantel sul schui detg jeu uss a vus.

    Refrain

    Jeu clomel tgapers e siarps contonschel vaccas viarms prendel femnas
    e maschels e scarpel ora tiarms. Aulzel tuts cun mei ad ault. Uss tuts cun
    mei el sault el suffel cauld dil mund semiau has tuc el blau sche buc ughegiau.
    Tgi siemia buc da saver stender la bratscha, da sesalzar e da sentir il
    vent en fatscha. Siemis che muentan ina massa construi ord in halleluja,
    sien ed ina stupenta madrazza. Buc schei far che il fem patratga quei ch’ins vul
    semiar e ch’ei resultescha en in legn dalla tgagia. In siemi vegn e varga.
    Ei dapenda mo da quei che il cuntegn nus vala. Sa la finfinala ina part da
    nies siemi vegnir realisada? Denton mazzan stgisas realas nossas
    finamiras claras pli spert che nus savein seretrer anavos en nossas fallidas tiaras.

Comments are closed.

CBD Oil Sale Today! Get your CBD Oil at 66% off!
WP RSS Plugin on WordPress